Im Notfall

In lebensbedrohlichen Situationen wählen Sie die Notrufnummer 112!

In sonstigen Notfällen außerhalb unserer Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an:

Kindernotfallambulanz
Städtisches Klinikum Frankfurt Höchst

Gotenstraße 6-8
65929 Frankfurt-Höchst
Tel.: 069-3106-3322

Kinderärztlicher Notdienst

Grippeimpfungen 2020/2021

Nachdem wir nun die "Risikokinder" gegen Grippe geimpft haben, dürfen sich nun alle zur Grippe-Impfung anmelden, die noch in dieser Saison geimpft werden möchten.

Denke Sie bitte daran, dass Kinder < 9 Jahre, die erstmalig gegen Grippe geimpft werden, eine zweite Impfung in einem Abstand von mindestens 4 Wochen erhalten sollen.

Die Grippeimpfung hilft nicht gegen eine Infektion mit COVID-19! Die Impfung möchte die zu erwartende Grippewelle "abflachen" und das Risiko minimieren, dass sich Risikogruppen zeitgleich an zwei schwerwiegenden Erkrankungen anstecken.

Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie Fragen haben!

 

Den ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie über die zentrale Notrufnummer 116117 oder über den Ärztlichen Bereitschaftsdienst Hessen.

Ein Kinderärztlicher Notdienst ist an Wochenenden und an Feiertagen, sowie mittwochs und freitags Nachmittag in folgenden Kliniken erreichbar:

Kindernotfallambulanz
Städtisches Klinikum Frankfurt Höchst
Gotenstraße 6-8
65929 Frankfurt-Höchst

Universitätskinderklinik Frankfurt
Theodor-Stern-Kai 7, Haus 32
60136 Frankfurt

Giftnotruf

Giftnotruf Mainz: 0 61 31 - 19 240

Giftnotruf Berlin: 0 30 - 19 240